Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
Regionalgruppe Dresden

2. Thema Essbares aus der Natur: "Sammlerliebe"

Es grünt und blüht im Dresdner Umland. Der Sommer ist da und mit ihm Beeren, Kräuter und Pilze in Hülle und Fülle. Schnappt euch eure Dosen und Stoffbeutel und begleitet uns auf einen Ausflug in das Vorratslager der Natur. Zusammen wagen wir uns an bisher unbekannte Delikatessen heran und folgen der Spur von verlockenden Aromen. Baumpilzschnitzel, Holundersuppe oder Pesto-Mischungen - Ein Sammelstreifzug für Feinschmecker*innen!

16. Juni 2018 - Wissen und Exkursion

Beim Sammeln der Zutaten ©BUND Dresden

Um unsere Sammlerliebe auszuleben, sind wir in den Zschoner Grund gegangen. Dort haben wir uns einen Input-Vortrag zum Zusammenhang von Ernährung und Klima angehört.

Zusammen mit unseren „Kräuterfeen“ bestiegen wir die Hänge im Zschoner Grund und wanderten durch die Täler auf der Suche nach Leckereien der Natur. Auch wenn das trockene Wetter die Pilzvielfalt ein wenig zurückgedrängt hat, waren am Ende unsere Körbe reichlich gefüllt. Unsere Kräuterkenner*innen zeigten uns einige leicht erkennbare Neulinge. Die Brutzwiebeln des Schlagenlauchs stießen dabei wohl auf die größte Begeisterung. Ob roh oder kurz angebraten, mit dem angenehmen Geschmack, der an eine Mischung aus Schnittlauch, Knoblauch und Zwiebel erinnert, wird er zum I-Tüpfelchen für Salate, Suppen oder Gemüse. Bis zu unserer Wanderung war auch niemand von den Teilnehmer*innen auf die Idee gekommen die Blätter von den Linde oder Hasel zu schnabulieren. Ein verpasstes Potenzial, wie sich herausstellte. Das am nächsten Tag daraus entstandene Pesto übertraf alle Erwartungen. Es muss also nicht immer Basilikum sein.

17. Juni 2018 - Der Kochkurs: Gesammelte und gepflückte Schätze der Natur

Brennnesseltarte

Vorspeise

Brennnesseltarte mit Wildkräutersalat

Risotto mit Gemüse und Blumen

Hauptspeise

Risotto mit Gemüse und Blumen dazu Hollunderlimo

Erdbeeren mit Eis

Nachspeise

Erdbeeren mit Lindenblättereis

Impressionen

Fotos von blendeauf, ©BUND Dresden

BUND-Bestellkorb