Regionalgruppe Dresden

BFD Stelle – Woche des guten Lebens

Für die Mitarbeit in der Regionalgruppe Dresden wird ab sofort ein*e Bundesfreiwilligendienstleistende*r im Projekt „Woche des guten Lebens“ gesucht.

Während der „Woche des guten Lebens“, die voraussichtlich im Frühjahr kommenden Jahres stattfinden wird, gestalten die Neustädter*innen gemeinsam den Straßenraum in ihrem Viertel. Ziel ist es, den öffentlichen Raum als Gemeingut zu nutzen und die Menschen im Viertel zusammenzubringen. Damit dies möglich ist, sollen dort in dieser Woche keine Autos und Motorräder parken und fahren dürfen.

Für viele Themenfelder ist Schreibtisch- und EDV-Arbeit erforderlich. Dazu gehören z.B.

  • Büroorganisation

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Betreuung der Sozialen Medien (Facebook, Website)

  • Organisation, Planung und Durchführung von Veranstaltungen (online und offline)

  • Teilnahme an Veranstaltungen, Standbetreuung

 

Gewünschte Fähigkeiten für den Bundesfreiwilligendienst beim BUND Dresden

  • Flexibilität und rasche Auffassungsgabe, Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit

  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise

  • Teamfähigkeit

  • Kommunikationsfähigkeit

Darüber hinaus wünschen wir uns die Bereitschaft, nach Absprache auch abends und an Wochenenden (zu ehrenamtsfreundlichen Zeiten) zu arbeiten.

Wenn Sie an einer Arbeit in einem föderal und ehrenamtlich strukturierten Verband interessiert sind und sich für Natur- und Umweltschutz einsetzen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte skizzieren Sie kurz Ihre Motivation und Interessengebiete sowie Ihre Erfahrungen in den oben genannten Einsatzfeldern.


Wir bieten

  • Erfahrungen und Mitarbeit in einer der bedeutendsten deutschen NGOs im Bereich Umweltschutz

  • ein gut erreichbares Büro in der Dresdner Neustadt

  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Arbeit

  • Fortbildungen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes

  • ein tolles und überschaubares Team

  • eine Vergütung im Rahmen der Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes

  • ein Referenzschreiben


Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen ausschließlich per Mail als PDF (max. 3 MB) an bewerbung@bund-dresden.de.

Hinweis: Die Startpunkte für die BFD-Stellen sind flexibel. Bitte schreiben Sie in die Bewerbung, wann Sie gern anfangen möchten.

BUND-Bestellkorb