Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

border
Logo
border
border

 Termine

Termine BUND - Allgemeines

Termine Food for Future / Klimakochen:

Termine Woche des guten Lebens:

 
border
border
Holt den Apfel vor die Kamera! – Apfelwoche digital

Auch die Apfelwochen des BUND waren dieses Jahr von der Covid 19 - Pandemie betroffen. Die jährliche Verkostung von zahlreichen regionalen Apfelsorten durch Dresdner Grundschüler*innen und die begleitenden Schulstunden mussten leider ausfallen. Doch es gibt auch gute Nachrichten! Im September entstand in Kooperation mit dem Julius Kühn-Institut in Pillnitz, der Grünen Liga Dresdner Elbtal, Beck's Obstscheune und dem Vorwerk Podemus ein kurzer Informationsfilm rund um den Apfel. Wenn auch nicht gemeinsam verkostet werden kann, können doch viele spannende Fakten über den Apfel in unserer Region entdeckt werden. Am 1. Dezember ist auf der Facebook Seite des BUND Dresden und dem Youtube Kanal des BUND Sachsen Premiere. Einschalten lohnt sich!

border
border
RefLAct – Don’t WASTE it!

RefLAct entführt euch vom 04. - 06. Dezember unter dem Motto „Don’t WASTE it!“ zu einem spannenden Wochenende. Das Thema Müll klingt zunächst einmal wenig verlockend. ABER beim gemeinsamen Anpacken, erkunden der Stadt und einem Online-Workshop werden wir dem Unrat der Gesellschaft auf die Schliche kommen und das Thema von der Wurzel packen. Einerseits erkunden wir Dresden mit ganz neuen Augen beim Konsumkritischen Stadtrundgang, andererseits könnt ihr selbst aktiv werden und mithelfen bei der Elbwiesenreinigung.

Wir freuen uns auf alle Interessierten, für einzelne Veranstaltungen oder das ganze Wochenende!

Mehr Informationen und Anmeldung bis zum 26.11.2020 HIER.

border
border
„Woche des guten Lebens“ – Digital und vor Ort: Unsere Veranstaltungen bis Ende des Jahres

Stellt euch vor, auf eurer Straße wäre eine Woche lang Platz – wie würdet ihr diesen gestalten?
Zu einem Austausch über diese Frage laden wir alle Neustädter*innen herzlich zu unseren digitalen Ideenworkshops am 8.11. um 15 Uhr und 11.12. um 18 Uhr ein. Schaltet euch dazu, vernetzt euch, tauscht euch aus und sammelt gemeinsam Ideen, wie eure Straße in der „Woche des guten Lebens“ aussehen könnte!

Ihr braucht noch mehr Infos zum Projekt? Bei unserem digitalen Infoabend am 6.11. von 19 bis 20.30 Uhr stellen wir die „Woche des guten Lebens“ ausführlich vor und beantworten eure Fragen.

Eine Möglichkeit, persönlich mit uns ins Gespräch zu kommen, bietet unser „Spaziergang des guten Lebens“ am 12.12. um 14 Uhr. Gemeinsam erlaufen wir das Projektgebiet und stellen unseren aktuellen Planungsstand vor. Wir wollen anschaulich machen, was durch die „Woche des guten Lebens“ möglich werden kann, euer Feedback zum Projekt einholen und offene Fragen beantworten. Die Mindestabstände sind im Hygienekonzept dieser Stadtteilführung berücksichtigt.

Alle Termine und die jeweiligen Links findet ihr hier: www.wochedesgutenlebens.de/termine

border
border
30 Jahre BUND Dresden – Apfelwochen

Der BUND wurde vor 30 Jahren gegründert. Wichtige Themen waren von Anfang an der praktische Naturschutz, sich politisch zu positionieren (z.B. auf Demos) und die Umweltbildung. Dabei haben wir immer wieder spannende Projekte durchgeführt. Die Apfelwochen bspw. führen wir seit 2017 in mehreren Schulen in Dresden durch. Dabei überrascht die Schüler*innen die große Auswahl an Apfelsorten. Auch die vielen Geschmacksrichtungen erstaunen die Kinder - süß, fruchtig, spritzig, würzig ... Der regionale Obstbauer Herr Beck hat 260 Sorten in Dohna stehen. Während der Frühstückspause können alle naschen. 2019 standen die Grundschüler der Schillerschule in Loschwitz in Trauben an den Tischen und kosteten von den Apfelstücken. Sie merkten, dass es nicht nur die Kaufhallenäpfel, sondern auch viele weitere gutschmeckende Apfelsorten gibt. Nach der Pause gab es in den Klassenzimmern noch etwas Wissen um Äpfel, Sorten und Landwirtschaft. 2020 wurde die Apfelwoche digital. Aber wir hoffen, in nächstem Jahr wieder in große Kinderaugen zu schauen, wenn Gottfried erklärt, dass der Kulturapfel bei Bären im Kaukasus begann. 

Mehr Infos unter www.bund-dresden.de/.

border
border
Unterstützen Sie den BUND in Dresden mit Ihrer Spende oder werden Sie jetzt Mitglied!
 
Mitglied werden
Online spenden
border