Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
Regionalgruppe Dresden

Familienexkursion durch die Dresdner Heide

02. Juni 2019

Am 2.6. 2019 fand die Familienexkursion des BUND unter Leitung des Naturführers Frank Siegert statt. Das Thema lautete "Naturgeschichten in der Dresdener Heide". Der Treffpunkt war das Forsthaus Bühlau. Die Wegstrecke verlief durch die Dresdener Heide bis zur Heidemühle.

Bei fast jeder Station trug der Exkursionsleiter eine selbstgeschriebene Naturgeschichte vor, die zu dem Thema passte und erklärte dann den Teilnehmenden das Naturphänomen vor dem sie standen. Die Texte waren selbst geschriebene Geschichten oder Beiträge die für die Straßenzeitung DROBS verfasst wurden.

Die erklärten Naturphänomene waren unter anderem das FND Rehwiese, der ökologische Waldumbau, Rolle des Totholzes, die Borkenkäferinvasion an Hand einer Käferfalle und die Invasion des Springkrautes. Am Schluss wurde noch eine lustige Geschichte vorgetragen. Die Teilnehmer stellten Fragen zu naturkundlichen Themen die der Naturführer sachkundig beantwortete. Die Führung verlief in einer angenehmen Atmosphäre. Nach 2,5 Stunden beendete der Führer die Exkursion und die Teilnehmer fuhren mit dem Bus von der Heidemühle nach Hause.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb