Regionalgruppe Dresden

Klimakochen - Probe aufs Exempel

09. Februar 2019 | Klimakochen, Klimawandel, Nachhaltigkeit

©BUND Dresden

Ein Aspekt beim klimafreundlichen Kochen ist die Abfallvermeidung. Dementsprechend haben wir in der Mikrobiologie an der TU Dresden den Schimmel unter die Lupe genommen. In unserer gesamten Umwelt befinden sich Mikroorganismen, die wir sogar für Lebensmittel nutzen wie Hefe oder Bakterien bei Sauerkraut. Auch beim Schimmel gibt es verschiedene Arten. Das gefährliche sind die Sporen, die man auf keinen Fall essen sollte.

Natürlich haben wir auch wieder lecker gekocht. Passend zum Thema gabs ein Drei-Sterne-Resteessen. Mehr

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb