Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
Regionalgruppe Dresden

Großdemo - Unteilbar 2019

Sonstiges | Nachhaltigkeit

©unteilar Sachsen

Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung!

Es findet eine dramatische politische Verschiebung statt: Rassismus und Menschenverachtung werden gesellschaftsfähig. Was gestern noch undenkbar war und als unsagbar galt, ist kurz darauf Realität. Humanität und Menschenrechte, Religionsfreiheit und Rechtsstaat werden offen angegriffen. Es ist ein Angriff, der uns allen gilt.

Wir lassen nicht zu, dass Sozialstaat, Flucht und Migration gegeneinander ausgespielt werden. Wir halten dagegen, wenn Grund- und Freiheitsrechte weiter eingeschränkt werden sollen. 

Deshalb rufen über 40 Institutionen zur Großdemonstration in Dresden am 24.08.2019 auf.

13:00 – 14:00 Uhr
Auftaktkundgebung: Altmarkt

14:00 – 17:00 Uhr
Demozug (ca. 4,6 km)

17:00 – 22:00 Uhr
Abschlusskundgebung: Cockerwiese

Konzerte

An diesem Tag erwarten euch Konzerte von Silbermond, Enno Bunger, Max Herre, Banda Internationale und vielen mehr… .

Reden

Reden werden unter anderem Andrea Kocsis (stellv. Vorsitzende ver.di), Carolin Emcke (Autorin und Publizistin), Peggy Piesche (Schwarze ostdeutsche Kulturwissenschaftlerin und transkulturelle Trainerin), Fridays for Future LeipzigSeda Başay-Yıldız (Anwältin, NSU-Nebenklage), Dr. Ulrich Schneider (Paritätischer Gesamtverband) und We‘ll Come United.

Offizielle Website: https://www.unteilbar.org

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

24. August 2019

Enddatum:

24. August 2019

Uhrzeit:

12.00 bis 18.00 Uhr

Ort:

Dresden

BUND-Bestellkorb