Regionalgruppe Dresden

Keine Kohle für die Kohle - Alle Dörfer bleiben!

Aktion | Klimawandel, Kohle

[deutsch / Slěpjanšćina weiter unten]
Am 30.06. wird im Landtag in Dresden der Kohle-Ausstieg und die Zukunft der bedrohten sächsischen Dörfer Pödelwitz, Obertitz und Mühlrose diskutiert. Deshalb fordern wir
Kein Dorf mehr der Kohle - ALLE DÖRFER BLEIBEN!
KEINE KOHLE FÜR DIE KOHLE - Klimagerechtigkeit statt Entschädigungszahlungen für Kohlekonzerne!

[Slěpjanšćina / Sorbisch]
Dnja 30.06. wotměje se w krajnym sejmje w Drježdźanach wustup hugla a pćichod wobgrozonych sakskich wjeskow Pödelwitz, Obertitz, Miłoraz (Mühlrose) se diskutuje. Togla naše žadanjow:
Žedne wjeski wotbagrować - WŠYCKE WJESKI WÓSTANJE!
ŽEDNE FENKI ZA HUGLO - klimatowe sprawnosć a nic zarunowanje plaćenjow za huglowych koncernow.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

30. Juni 2020

Enddatum:

30. Juni 2020

Uhrzeit:

13:00 bis 14:00

Ort:

Dresden - Sächsischer Landtag

Bundesland:

Sachsen

BUND-Bestellkorb