Regionalgruppe Dresden

Neue Zahlen, alte Probleme - Vorstellung des Pestizidatlas‘ 2022

Vortrag | Umweltgifte, Landwirtschaft

Pestizidatlas 2022

Jede:r Hobbygärtner:in weiß: Pestizide sind eine Gefahr für die kleinen Krabbler in unseren Gärten und den Boden unter unseren Füßen. Tatsächlich ist für viele von uns die Erkenntnis, dass sich Pestizide negativ auf unsere Gesundheit auswirken, keineswegs eine Neuigkeit. Schließlich lässt sich mittlerweile in Bier und im Honig, auf Erdbeeren und im Spinat, im Boden und in der Luft - Spuren künstlicher Pestizide nachweisen.

Aus diesem Grund, laden wir Dich herzlich, am 29.09. um 17:30 Uhr zu einer Vorstellung des „Pestizidatlas 2022“, der Heinrich-Böll-Stiftung ein. Corinna Hölzel, unsere Pestizidexpertin, liefert einen greifbaren Überblick über aktuelle Daten, traurige Zusammenhänge und weitreichende Folgen des weltweiten Pestizidhandels und -einsatzes in der Landwirtschaft.

Stattfinden wird dieser Vortrag im Gärtjen- einem Gartenprojekt & Freiluftbüro am Messering in Dresden. Mehr Informationen dazu, findest du auch im Internet unter: https://gaertjen.de/.

Wo: Gartenprojekt & Freiluftbüro, Am Messering, Dresden

Beginn: 17:30 Uhr

Der Vortrag findet im Garten statt. Bei Regen lassen wir Dich zeitnah von einer Alternative wissen. Der Eintritt ist frei und Jede:r ist gerne gesehen!

Komm doch vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

29. September 2022

Enddatum:

29. September 2022

Uhrzeit:

17:30 Uhr

Ort:

Dresden, Wir AG, Martin-Luther-Straße 21, 01099

Bundesland:

Sachsen

BUND-Bestellkorb