Regionalgruppe Dresden

Pflegeeinsatz: Obstbaumschnitt auf der Streuobstwiese in Radebeul

Pflegeeinsatz | Praktischer Naturschutz

© BUND Dresden

Am 19. März wollen wir die Obstbäume auf unserer Pflegefläche in Radebeul beschneiden.

Wie in jedem Jahr ist der Erziehungs- und Erhaltungsschnitt eine der ersten Maßnahmen auf der Streuobstwiese und soll die optimale Entwicklung der Obstbäume fördern. Wir zeigen, wie der Schnitt in der Krone richtig gemacht wird und wie ungewünschte Stammtriebe und Wurzelschosse entfernt werden.

Seit 2014 pflegt der BUND Dresden diese artenreiche Streuobstwiese und sorgt dafür, dass sie sich optimal entwickelt.

Wir laden alle, die uns dabei unterstützen möchten, herzlich ein, dabei zu sein.

Wir werden von 10 bis ca. 16 Uhr auf der Wiese beschäftigt sein. Wichtig sind festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung. Für Verpflegung und Getränke ist jede:r selbst verantwortlich.

 

Standort und Anfahrt:

              S1  Richtung Meißen-Triebischtal, Haltestelle Radebeul-Zitzschewig

              Straßenbahn Linie 4 Richtung Weinböhla, Haltestelle Eisenbahnbrücke

Damit wir planen können wie viele Geräte wir brauchen, meldet euch bitte vorher per Mail an: naturschutz@bund-dresden.de

Wir freuen uns auf euch!

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

19. März 2022

Enddatum:

19. März 2022

Uhrzeit:

10:00 - 16:00 Uhr

Ort:

Streuobstwiese Radebeul

Bundesland:

Sachsen

BUND-Bestellkorb