Regionalgruppe Dresden

Podiumsdiskussion zur Dresdner OB-Wahl

Sonstiges | Klimawandel, Wahl

(Symbolbild) BUND Dresden

Am 12. Juni wählt Dresden die/den neue:n Oberbürgermeister:in. Der BUND Dresden hat gemeinsam mit den Dresdner For-Future-Gruppen die Kandidat:innen eingeladen, um sie zu fragen: Wie soll sich Dresden in Zeiten der Klimakrise und des Artensterbens weiter entwickeln?

Im Stadtrat sind derzeit knappe Mehrheitsverhältnisse, sodass bei vielen Entscheidungen die Stimme des Oberbürgermeisters entscheidend ist. Um in den nächsten sieben Jahren in Dresden die Mobilitätswende anzugehen, der weiteren Überwärmung und Versiegelung der Stadt entgegenzuwirken, das Stadtgrün zu erhalten und zu verbinden sowie den Ausstieg aus fossilen Energieträgern bei den städtischen Unternehmen zu schaffen und Dresden bis 2035 Klimaneutral zu machen, braucht es ein Stadtoberhaupt, das diese Themen priorisiert.

Grundlage für die Diskussion sollen auch die Wahlprüfsteine der Dresdner Umwelt- und Klimainitiativen sein.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

03. Juni 2022

Enddatum:

03. Juni 2022

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Ort:

Motorenhalle des riesa efau, Wachsbleichstraße 4a, 01067 Dresden

Bundesland:

Sachsen

BUND-Bestellkorb