Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
Regionalgruppe Dresden

Ökotipps

Suchergebnisse für Ökotipps

©BUND Dresden

Deutschland belegt weltweit den vierten Platz, was den Verbrauch von Papier angeht. Pro Person werden in Deutschland jährlich rund 236 Kilogramm Papier verwendet. Der gesamte jährliche Papierverbrauch in Deutschland liegt bei rund 19 Millionen Tonnen. Knapp die Hälfte davon geht in die Bereiche Presse und Druck und Büromaterial. 7,7 Millionen Tonnen werden für Verpackungen benutzt und 1,2 Millionen Tonnen für Hygienepapiere wie Toilettenpapier und Küchenrollen.

Etwa 17 Prozent des zur Herstellung von Papier verwendeten Holzes stammt laut dem Worldwatch Institute aus Urwäldern. Auch Baumplantagen für die Holzgewinnung sind nicht umweltfreundlich, denn hierfür braucht es große Flächen. In den Plantagen werden zudem oft Monokulturen gepflanzt. Diese laugen die Böden aus und machen intensive Pestizid- und Düngereinsätze nötig. Auch der Energie- und Wasserverbrauch ist enorm! Grund genug den eigenen Papierverbrauch zu überdenken, oder?

Wie Sie Papier sparen, wiederverwenden und sich informieren können erfahren Sie in den folgenden Links:

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb