Regionalgruppe Dresden

10. - 12. Januar 2020: Food for Future - Gemeinsam global genießen

Anfang Januar haben sich die die Teilnehmenden der ersten RefLAct Veranstaltung ein ganzes Wochenende mit klimagerechter Ernährung auseinandergesetzt.

Im Fokus standen die heutigen Essgewohnheiten welche weltweit für Veränderungen des Klimas sowie die Zerstörung von Natur und Umwelt verantwortlich sind.
Um die Probleme bei den Hörnen zu Packen erarbeitete sich die Gruppe die Grundprinzipien der klimagerechten Ernährung. Am Abend wurde nach den gelernten Regeln saisonal, regional und ohne tierische Produkte gekocht.
Am Sonntag standen dann Umweltpädagogische Methoden auf dem Seminarplan.
Diese Fähigkeiten wurden erprobt um das gelernte Wissen als Multiplikator*innen weitergeben zu können.
Bis Ende des Jahres organisiert die Regionalgruppe Dresden weitere fünf Wochenendseminare zu wichtigen Umweltthemen. Alle Informationen und die Anmeldung dazu gibt es auf www.reflact-dresden.de.

BUND-Bestellkorb