Regionalgruppe Dresden

6. Langer Tag der StadtNatur 2020

Ein Wochenende voller online Veranstaltungen zu Dresdens besonderer Flora und Fauna.

Programm 2020

Die Beiträge bleiben online!

Nun, das war es für dieses Jahr! Wir hoffen Ihr hattet viel Spaß mit den Beiträgen und seid nächstes Jahr bei den richtigen Veranstaltungen draußen wieder mit dabei.

 

Vielen Dank an alle Akteur*innen, die diese wunderbaren Beiträge in so kurzer Zeit umgesetzt haben und zur Verfügung stellen!

 

Posts des Nachhaltigkeitskalenders ansehen

 

Alle Veranstaltungen können direkt online abgespielt werden oder sind so konzipiert, dass sie gemäß den Sicherheitsmaßnahmen durchführbar sind. Achten Sie bei den Spaziergängen auf Abstand und führen Sie sie nur mit der Familie oder dem eigenen Haushalt durch.

Passen Sie auf sich und andere auf und viel Spaß!

 

Den ursprünglichen Flyer mit den nicht stattgefundenen Veranstaltungen können Sie hier herunterladen.

 

 

Landart - kreativ die Natur in Kunst verwandeln!

© Sarah Morwinski

Sonntag, 3. Mai um 11h

Veranstaltet von: Sarah Morwinski, BUND Sachsen und Hannes Herrmann, BUND Dresden

Beitrag: Webinar

Plattform: Zoom

Kontakt: Sarah.morwinski@posteo.de

Wie können Kunstwerke in der Natur gestaltet und die Landschaft als unsere Leinwand genutzt werden? Beim Landart kann jede*r seiner Kreativität freien Lauf lassen und (fast) alles nutzen, was die Natur vor Ort zur Verfügung stellt. Nach Vollendung wird das Kunstwerk den Gezeiten überlassen.

Worauf bei Landart zu achten ist und was für vielfältige Möglichkeiten es gibt, erfahrt Ihr in diesem Webinar. Damit Ihr danach selber raus gehen könnt und Fantastisches erschafft!

Präsentation ansehen

 

Großstadtdschungel Dresden - StadtNatur mit allen Sinnen erleben

© Pixabay coolornia

Veranstaltet von: RefLAct - Felix Schulz und Hannes Herrmann vom BUND Dresden

Beitrag: Interaktive Wanderkarte mit Informationen zu den einzelnen Stationen der Tour

Kontakt: felix.schulz(at)bund-dresden.de

Kommt mit in ein Abenteuer für die ganze Familie! Während dieser selbstgeführten Walkingtour durch die Parks im Herzen unserer Stadt erlebt ihr die Natur aus ganz neuen Blickwinkeln. Ihr erkundet die verschiedenen Lebensräume im Stadtzentrum und lernt unsere tierischen und pflanzlichen Mitbewohner kennen. Dabei seht, horcht, riecht, fühlt und schmeckt ihr euch durch das grüne Zentrum Dresdens. 

Nebenbei erfahrt ihr Wissenswertes über die Geschichte der Bürgerwiese und den Großen Garten. Diese etwa zweistündige Tour startet am Pirnaischen Platz und endet im Großen Garten, wo ihr am Jugend-Öko-Haus Zeit habt euer Wissen zu vertiefen oder einfach die Natur um euch herum zu genießen.

Tour starten

 

Vogelquiz

© Lukas Griem

Veranstaltet von: Lukas und Frieder Griem

Beitrag: Quiz

Finden Sie mit diesem Quiz heraus, wie gut Sie sich mit Vögeln auskennen.

Quiz starten

Achtung das Laden der Datei kann etwas länger dauern, da sehr hochwertige Bilder verwendet werden.

Kräuterwanderung durch den Zschonergrund zum Thema "Essbare Natur"

© Ramona Hodam

Veranstaltet von: BUND Dresden, Ramona Hodam

Beitrag: Video und Wanderkarte

Kontakt: ramona.hodam@bund.net

Auf dem virtuellen und später richtigen Weg zum Vorwerk Podemus erfahren Sie Wissenswertes über das LSG Zschonergrund (Geschichte, Lebensräume und ihre Artenvielfalt) und über die Notwendigkeit zu dessen Schutz. Sie erfahren welche Kräuter nutzbar und schmackhaft sind und wie sie lecker zubereitet werden können.

Im Video bekommen Sie einen Einblick in die Schönheit der Wanderung und lernen Interessantes zu verschiedenen Orten. Und nun können Sie mithilfe der Karte diesen Weg selber entlang laufen!

Zum Video   Zur Karte

Gebäudebewohnende Tierarten in der Innenstadt - Wanderfalken brüten erstmals erfolgreich am Rathaus

© Michael Hupfer

Veranstaltet von: Umweltamt Dresden, Harald Wolf

Beitrag: Text und Fotos

Kontakt: hwolf@dresden.de

Da in diesem Jahr kein Innenstadtrundgang möglich ist, richten wir die Aufmerksamkeit auf die erste Brut der Wanderfalken am Dresdner Rathaus. Hier bekommen Sie einen Einblick, wie es gerade um Wanderfalken in Dresden steht - mit beeindruckenden Bildern von Ornitholog*innen.

Wanderfalken in Dresden

Naturverbundenheit durch Meditation erfahren

© André Bartsch

Veranstaltet von: MILAPA Meditation, André Bartsch

Beitrag: Audio-Datei

Kontakt: info@milapa-meditation.de

Durch kleine Übungen und eine geführte Meditation lade ich dich ein, in Verbindung mit der Natur und dir selbst zu gehen. Gemeinsam wollen wir die Kraft und die Schönheit der Bäume in und um uns spüren. Nimm dir dafür eine Decke oder Sitzkissen und Kopfhörer mit nach draußen an einen grünen Ort mit Bäumen und genieße diesen achtsamen Moment alleine oder mit einer anderen Person.

Für Meditationsanfänger geeignet, keine Vorkenntnisse nötig. Seid einfach neugierig.

Meditation starten

Du kannst Dir die Audio-Datei auch herunterladen und offline hören.

Von der Familiengruft zur grünen Wiese - Bestattungskultur im Wandel

© Verband der Annenfriedhöfe Dresden

Veranstaltet von: Verband der Annenfriedhöfe Dresden, Lara Schink

Beitrag: Video und Infostationen vor Ort

Kontakt: lara.schink@evlks.de

Wie kaum ein anderer Ort verbinden die Friedhöfe vielfältigste Funktionen in ihrem Stadtteil.
Sie sind Ruhestätte, Treffpunkt, Denkmal, Park, Freilichtmuseum, Garten, sowie Lebensraum für Pflanzen und Tiere inmitten der bebauten Flächen der Stadtteile. Diese Funktionsvielfalt ist auf kaum einem anderen Friedhof so ersichtlich wie auf dem als Parkfriedhof angelegten Neuen Annenfriedhof in Dresden-Löbtau. In diesem Video erfahren Sie mehr über die Geschichte des Ortes und seine Besonderheiten als Stadtteilfriedhof.

Wir laden Sie ganz herzlich ein den Friedhof auch persönlich zu erkunden – anstelle einer Führung haben wir auf dem Neuen Annenfriedhof Informationskarten im Gelände angebracht, auf denen Sie sich bei einem Spaziergang zusätzlich informieren können.

Zum Video

Wildkräuterrezept - Pesto aus Knoblauchsrauke

© Rubikon Garten

Veranstaltet von: Rubikon Garten, Kathi Grzesik

Beitrag: Präsentation

Kontakt: rubikon-garten@posteo.de

Dresden ist essbar und wild! Mit diesem tollen Rezept erfährst du, wie ein wunderbares Pesto aus Knoblauchsrauke gemacht wird. Eine ausführliche Anleitung und schöne Bilder leiten dich durch die wilde Zubereitung.

Zum Rezept

Heilende Drogen – Arzneipflanzen im Kontext von Volksmedizin und Phytopharmazie

© Kerstin Richter

Veranstaltet von: Sachsen im Klimawandel, Kerstin Richter

Beitrag: Video

Kontakt: info@sachsen-im-klimawandel.de

“Kann Weißdorn Coronapatienten heilen?” Diese Fragestellung dient mir als Basis, um Grundlagen der Pharmazie und der Phytopharmazie zu erläutern. Ich erkläre Termini der Wissenschaft der biologischen Wirkung von (pflanzlichen) Arzneimitteln und verweise auf Arzneipflanzenwanderungen, welche von mir ein nächstes Mal im Juni im Großen Garten Dresdens durchgeführt werden.

Zum Video

 

Wissensspeicher des Deutschen Hygienemuseums Dresden

© Oliver Killig

Wer sich für eine ökologische, nachhaltige und soziale Zukunft interessiert kann hier mal reinschauen.

Veranstaltet von: Deutsches Hygienemuseum Dresden

Beitrag: diverse Videos

Kontakt: marian.zabel@dhmd.de

In der Reihe "Zurück oder Zukunft" sind spannende Diskussionrunden entstanden, die Sie hier ansehen können.

 

Wie geht die Stadt im Klimawandel? (11.9.2019)

Wie geht die essbare Stadt? (18.9.2019)

Wie geht die Stadt ohne Müll? (25.9.2019)

 

Außerdem empfiehlt sich dieser Audio-Vortrag zur Gesundheitswirkung des Waldes (22.1.2020):  jetzt anhören

BUND-Bestellkorb