Regionalgruppe Dresden

Globaler Klimastreik

29. November 2019

Am 29.11.2019 versammelten sich in Dresden hunderte Menschen auf dem Theaterplatz, um für eine bessere Klimapolitik zu protestieren. Eingeleitet wurde die Demonstration von zahlreichen Redebeiträgen, unter anderem von der Vorsitzenden der Regionalgruppe des BUND Dresden, Jutta Wieding. Sie übte vor allem Kritik an den leeren Versprechungen der Bundesregierung und den unzureichenden Einzelmaßnahmen. Etwa bis 15:30 Uhr zogen die Demonstranten durch die Innenstadt, begleitet von Musik und Trommeltanz. Auch der BUND war vor Ort, unterstützte die Demonstranten bei ihrem Anliegen und versorgte sie mit heißen Tee. Wir freuen uns über all die Menschen, die trotz der niedrigen Temperaturen auf die Straße gegangen sind, um sich für eine umfassendere Klimapolitik einsetzen.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb