Regionalgruppe Dresden

Foodsharing - Seminar bei der LANU

17. Januar 2019 | Klimakochen

Foodsharing ist eine Initiative, um der Lebensmittelverschwendung entgegen zu treten. 18.000.000 t wandern pro Jahr in Deutschland in die Tonne. Rund ein Drittel aller in Deutschland produzierten Lebensmittel geht zwischen Feld und Teller verloren oder wird verschwendet.

©BUND Dresden

Mit solchen und weiteren interessanten Fakten rund um die klimafreundliche Ernährung haben wir die BFDler*innengruppe begeistert. Ein Punkt dabei ist, das Mindeshaltbarkeitsdatum und Schimmel (immer wegwerfen?). Darum dreht sich unsere nächste Veranstaltung: "Probe aufs Exempel". Um den Fragen auf den Grund zu gehen, treffen wir uns am 09.02. in einem Labor an der TU Dresden. Am Sonntag, 10.02. wird ein leckeres 3-Gänge-Menü aus Lebensmitteln der Kühlschränke Teilnehmer*innen gezaubert. Also ein Resteessen der Extraklasse. 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb