Regionalgruppe Dresden

Hellerheld:innen – Familienexkursion auf dem Dresdener Heller

27. September 2022

BUND Dresden

Am Samstag den 24.09. fand im Rahmen des Dear-Future-Festivals eine Familienexkursion auf dem Dresdener Heller statt. Mit 17 interessierten Erwachsenen und Kindern wurde der Heller mit all seinen floristischen und faunistischen Besonderheiten genauer erkundet.

Die Erwachsenen konnten in der zweistündigen Exkursion an mehreren Stationen in kurzen Vorträgen, mehr über die Nutzungsgeschichte, Geologie, sowie die verschiedenen Lebensraumtypen des Hellers erfahren. Die jüngeren Teilnehmer:innen konnten den Lebensraum in dieser Zeit auf eine spielerische Art und Weise erleben, sei es beim Fuchs und Hase Spiel, einem Natur Memory oder beim Beobachten von Insekten.

Da in diesem Jahr die gesellschaftliche Transformation zur Nachhaltigkeit das zentrale Thema des Dear Future Festivals bildet, hat der BUND Dresden seine Veranstaltung zum Heller in das Festival-Programm mit eingereiht. Der Heller ist ein besonderes Beispiel für die ständige Transformation in der Natur, aber auch für den durch menschliche Nutzung ausgelösten Wandel.

Nach Aufgabe der Nutzung, erobert sich hier die Natur ihre Flächen zurück. Heute ist der Dresdner Heller ein geschütztes Offenlandbiotop. Nur durch erneuten menschlichen Eingriff, kann die Vielfalt der Arten erhalten und die Verbreitung invasiver Arten eingedämmt werden.

Der BUND Dresden bedankt sich bei allen Teilnehmenden fürs Kommen und hofft das Groß und Klein spannende Eindrücke vom Dresdener Heller mitnehmen konnten!

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb