Regionalgruppe Dresden

Nachhaltig verpacken

21. Dezember 2019

Mal ganz ehrlich: Geschenke auszupacken macht schon Spaß. Gleichzeitig aber kommt es mir super inkonsequent vor, das gesamte Jahr über darauf zu achten, Stullen in Bienenwachstücher einzupacken, unverpackte Lebensmittel zu kaufen und Papiertragetaschen dankend abzulehnen, um dann im Dezember mit kaum zu bändigenden Mengen von Geschenkpapier meine „Papierverbrauchsbilanz“ wieder über einen Haufen zu werfen. Gibt`s da nicht eine Lösung für? Na klar. Am naheliegendsten ist, sich im Umlauf befindende Verpackung wiederzuverwerten: das schöne Geschenkpapier vom letzten Anlass kann sicher noch ein zweites Mal einen guten Dienst leisten und auch Verpackungen im Glas oder in einem Karton können sehr edel aussehen. Mein erst dieses Jahr entdeckter Geheimtipp: Kompostierbares Geschenkpapier mit Pflanzensamen! Erwerbbar in zahlreichen Bastelgeschäften in der Neustadt oder im Netz.
Einen warm eingepackten 21. Dezember wünscht Franca aus der BUNDjugend Dresden.
 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb